Georg-Zahn Schule - Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Beschreibung

Die Georg-Zahn-Schule ist ein staatlich anerkanntes privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mit einem besonderen Förderbedarf einen Raum zum Leben und Lernen zu bieten und eine größtmögliche Selbstständigkeit in den verschiedenen Teilbereichen des täglichen Lebens zu erreichen. Eine ganzheitliche Sicht auf jede/n einzelne/n Schüler/in sowie eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern sind daher von großer Bedeutung. Der Schulbesuch und die Schülerbeförderung sind für die Eltern kostenfrei. Die Klassengrößen sind auf 9-12 Schüler/innen ausgelegt. Für gute Übergänge arbeitet die Schule mit verschiedenen Kindergärten, Beratungsstellen, (Früh-) Förder- und Regelschulen sowie mit dem Universitätsklinikum Erlangen und anderen Stellen eng zusammen.

Staatlich anerkannte priv. Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit schulvorbereitender Einrichtung für Schülerinnen und Schüler, welche dem Bildungsgang weder einer Regelschule noch eines Sonderpädagogischen Förderzentrums mit Erfolg folgen können

Durchlaufen von 4 Schulstufen in 12-jähriger Schulbesuchszeit (Grund- und Hauptschulstufe 9-jährige Schulpflicht plus 3-jährige Berufsschulstufe zur Ableistung der Berufsschulpflicht) Möglichkeit der Ganztagsbetreuung durch das Bildungskonzept Schule und Tagesstätte.
Schulkinder der 1. - 12. Jahrgangsstufe.

Berufsschulstufe in der Anderlohrstr. 31

Informationen

Schenkstraße 113, 91052 Erlangen, Deutschland

09135-53520
09135-535260
info.georg-zahn@lebenshilfe-erlangen.de
http://www.lebenshilfe-erlangen.de/georg-zahn-schule

Deutsch