Regnitz-Werkstätten gemeinützige GmbH

Beschreibung

Teilhabe am Arbeitsleben

Die Regnitz-Werkstätten sind eine gemeinnützige GmbH. 250 Menschen mit Behinderung nehmen in der anerkannten Werkstatt der Lebenshilfe Erlangen am Arbeitsleben teil. Sie werden von Fachkräften mit einer handwerklichen und/oder pädagogischen Ausbildung begleitet.

Frauen und Männer mit geistiger, seelischer sowie Mehrfachbehinderung erhalten in den Regnitz-Werkstätten eine passende Beschäftigung. Ebenfalls aufgenommen werden Interessierte, die nach Unfällen aus der medizinischen Rehabilitation kommen.

In der Förderstätte unter dem Dach der Werkstatt erfahren 30 Frauen und Männer mit sehr schwerer Behinderung und/oder starkem auffälligem Verhalten Teilhabe in der Gemeinschaft.

Um interessierte Mitarbeitende auf den allgemeinen Arbeitsplatz zu vermitteln, hat die Werkstatt das Angebot „arbeit erlangen“ gegründet.

 

Informationen

Goerdelerstraße 3, 91058 Erlangen, Deutschland

09131 / 7671-0
09131 / 7671-76
info@regnitz-werkstaetten.de
http://www.regnitz-werkstaetten.de

Deutsch