Teilhabeberatung Mittelfranken Nordost (EUTB)

Beschreibung

Die Beratungsstellen der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)“ unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Wir geben Unterstützung, wenn sie Rat oder Hilfe bei Behördenangelegenheiten brauchen. Die Beratung  ist ergänzend zu anderen Angeboten und unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen. Alle Berater*innen sind selbst behindert und bringen ihre Erfahrungen in die Beratung ein.

Die Kosten für Gebärdensprachdolmetscher werden übernommen.

Unsere Beratungsstellen sind in Fürth und in Erlangen. Darüber hinaus bieten wir Außensprechstunden in Höchstadt, Gremsdorf, Weisendorf und Eckental an. Genauere Informationen zu den Standorten und Öffnungszeiten sind zu finden unter:

https://eutb.zsl-erlangen.de/standorte

Erlangen: Friedrichstraße 28 - 91054 Erlangen
Eckental: Rathausplatz 1 - 90542 Eckental-Eschenau
Höchstadt a.d. Aisch: Obere Brauhausgasse 7 - 91315 Höchstadt an der Aisch
Gremsdorf: Eustachius-Kugler-Str. 1  - 91350 Gremsdorf
Weisendorf: Gerbersleite 2 - 91085 Weisendorf

Träger: Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. Erlangen

 

Informationen

Friedrichstraße 28, 91054 Erlangen, Deutschland

09131 897228
0911 18073680
0911 18073681
info@teilhabeberatung-mittelfranken.de
https://eutb.zsl-erlangen.de/

Deutsch