MUDRA - Alternative Jugend- und Drogenhilfe e.V.

Beschreibung

Der inhaltliche Schwerpunkt des Verein mudra – Alternative Jugend- und Drogenhilfe e.V. liegt in der Arbeit mit Drogenkonsument*innen in Nürnberg und Umgebung. Das Tätigkeitsspektrum umfasst ein breites Angebot  niedrigschwelligen Kontaktmöglichkeiten, Streetwork, über Prävention, Beratung (div. muttersprachlich), Substitutionsbegleitung, bis hin zu amb. therapeutischen Hilfen, sowie Beschäftigungs- /Qualifizierungsprojekten und Nachsorgeangeboten. mudra ist seit 2018 auch anerkannter Jugendhilfeträger und bietet neben Beratung für jüngere Konsument*innen auch stationäre Jugenhlifeangebote für junge Menschen, die von Suchtentwicklung bedroht sind, oder konsumorientierte Problematiken aufweisen. Die enge Verzahnung unserer Angebote ermöglicht ein gezieltes Eingehen auf die individuellen Lebenssituationen von Drogenkonsument*innen. mudra versteht sich zudem als integraler Bestandteil der lokalen und regionalen Jugendhilfen und des Drogenhilfesystems und kooperiert mit anderen unterstützungsrelevanten Einrichtungen und Diensten. Das Paradigma der „akzeptierenden “ Drogenarbeit steht als Leitprinzip, insbesondere über den Tätigkeitsschwerpunkten des ambulanten Sektors. Darüber hinaus bietet mudra fachspezifische Schulungen und Fortbildungen und unterstützt die Erarbeitungung von Strukturen und Leitbildern im Umgang mit Abhängigkeit und Konsum in anderen Einrichtungen, Institutionen, Schulen und Firmen.

Informationen

Ludwigstraße 61, 90402 Nürnberg, Deutschland

0911 8150-100(Beratung)
0911-8150-300 (JH)
0911-8150-160 (Fortbildungen)
0911-8150170 (Amb.Th.)
0911 8150-109
beratung@mudra-online.de
basecamp@mudra-online.de
benjam.loehner@mudra-online.de
cleanEx@mudra-online.de
https://www.mudra-online.de

Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Italienisch, Persisch, Russisch, Türkisch