Polizeipräsidium Mfr/Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer

Beschreibung

Die  "Beauftragten für Kriminalitätsopfer (BPfK)" leisten in den Bereichen, Gewalt im sozialen Nahraum/häusliche Gewalt, Stalking, sexuelle Gewalttaten gegen Erwachsene, sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche,
Misshandlungen von Kindern, aktiven Opferschutz durch Opferberatung und repräsentieren diese Themenfelder durch entsprechende präventive Fachvorträge in der Öffentlichkeit in Mittelfranken. Bei der Kriminalpolizeiinspektion gibt es noch eine örtliche BPfK als Ansprechpartnerin sowie Schwerpunkt Sachbearbeiter Häusliche Gewalt bei den Polizeiinspektionen. Nähere Informationen unter https://www.polizei.bayern.de/schuetzenvorbeugen/beratung/frauenundkinder/index.html/49209.

 

Informationen